Zur falschen Zeit am falschen Ort.

Was mich unsere bisherige Reise durch Italien alles lehrte. Vom unspektakulären, aber landschaftlich sehr schönen Corleone, ging unsere Reise immer weiter Richtung Festland. Am Hafen von Messina nahmen wir die Fähre nach Villa San Giovanni. Die Spannung wuchs mit jedem Meter den wir Richtung Norden hinter uns lassen. Wie wird wohl die Westküste Italiens? Werden…

Nach dem Essen ist vor dem Essen.

Was uns die große sizilianische Gastfreundschaft alles abverlangt hat und wie wir die vergangenen sechs Wochen verbrachten. Langsam laufe ich über den Kieselstrand, genieße die warmen Sonnenstrahlen in meinem Gesicht und lausche dem Plätschern der Wellen, die neben mir an Land getragen werden. Trotz dem stechenden Schmerz in meinem rechten Fuß kann ich mich an…

Sonne, Regen, Strand und Meer – „Strand-Hopping“ im Dello Zingaro Nature Reserve.

Dello Zingaro ist dort, wo im italienischen Hochsommer die Menschen übereinander, am Strand gestapelt- und ich im Winter, als Allwetter-Abenteurer, in der Salzluft, gegerbt werde. Wie der ausgemergelte Totenschädel damit in Verbindung steht, verrät Euch mein folgender Beitrag. Wie durch Zufall kommen wir mit unserem doch recht breiten Wohnmobil über viele schmalverlaufende Serpentinen auf das…